Schon gewusst? #1: Bugspriet

BowspritAb jetzt wird es hier regelmäßig kurze Infos unter dem Motto “Schon gewusst?” rund ums Mini-, Einhand- und Segeln Allgemein geben. Los geht’s:

Bei den Serienbooten (wie meiner Pogo2) ist der Bugspriet (der Baum am Bug des Bootes an dem die großen Vorwindsegel gesetzt werden) 2,40m, bei den Protos sogar 3,00m lang.
Das entspricht 46% der Bootslänge(!).

Würde man diesen Maßstab auf einen Open 60 (die großen Brüder der Minis) übertragen wäre der Bugspriet fast 8,5 Meter lang!

This post is also available in: Englisch

Leave a Reply