Schon gewusst? #8: Medi Kit

Neben einer ausführlichen Sicherheitsausstattung (um die es letztens schon ging) ist für jeden Mini eine ziemlich ausführliche Bordapotheke Pflicht wobei es eine Variante für küstennahe Regatten und eine für küstenferne Regatten gibt.

Unter den 54 Artikeln finden sich neben Sonnencreme und Wund- und Heilsalben auch ziemlich starke Schmerzmittel, Antibiotika und Ausstattung zum Nähen von Wunden, optional auch ein Kit zum Füllen von Zähnen (wie es Bernard Stamm auch schon in der Vendée Globe benutzt hat (siehe oben).

Die ganze Ausstattung kostet ca 400-500€ und da ein guter Teil der Medikamente verschreibungspflichtig ist müssen jedes Jahr ca. 1/4 der Sachen erneuert werden.

Mein Medi Kit ist nach den verschiedenen “Bereichen” (Trauma,Verbrennungen,Antibiotika&Schmerzmittel,etc.) in farbigen sog. Modultaschen sortiert damit ich auch bei Hektik schnell die richtigen Dinge griffbereit habe.

Wen’s interessiert, die vorgeschriebene Ausstattung der Bordapotheke findet sich
hier.
Und für alle deren medizinischer Wortschatz ähnlich schlecht wie meiner ist gibt’s hier meine Variante mit den entsprechenden deutschen Bezeichnungen.

Leave a Reply